Ja ein Posaunenchor fehlt uns noch in Corvinus...
1966 zur Einweihung unserer Kirche gab es schon mal einen. Die Instrumente existieren auch noch. Warum nicht wieder einen Posaunenchor neu aufbauen. Diese Idee stammt von Axel Köhler.

Axel Köhler

Wer Interesse hat mitzumachen möchte sich doch gerne bei ihm oder im Gemeindebüro melden.


Hier gibt es eine Hörprobe

(ca. 2:13 Min)


Corvinus Posaunenchor gegründet

Eine alte Corvinus-Tradition lebt wieder auf. Es gibt wieder eine Bläsergruppe! Am 28. Juni 2006 trafen sich schon erfahrene Bläser sowie blutige Anfänger wie Pastor Michael Groh zu einem ersten Treffen. Die zahlreichen Instrumente wie Trompeten, Flügelhörner, Zug- und Ventilposaunen wurden gesichtet und Chorleiter Axel Köhler gab erste Tipps für Anblasübungen. Die Gruppe ist offen für Kinder ab etwa 10 Jahren und trifft sich donnerstags um 19:30 Uhr in der Corvinus-Kirche. Anfänger sind willkommen.